Metallwerkstatt

Metalltechnik:
Im Berufsfeld Metalltechnik soll der Jugendliche Grundfertigkeiten der Metallverarbeitung kennen lernen und durch praktische Übungen befähigt werden, diese selbständig auszuführen. Sägen, Feilen, Anreißen, Bohren und Gewindeschneiden bilden die Ausgangsposition der Metallbearbeitung.

Übungsstücke:
wie Namensschild, Hammer, Metallgriff und viele andere können das Interesse an diesen handwerklichen Tätigkeiten stärken.

Grundlage für die Berufe:
Metallwerker/in, Metallfeinbearbeiter/in, Teilezurichter/in, Zerspanungmechaniker/in